2016

Verabschiedung von Jürgen Mellin beim Jagdschiessen

Traditionell fand am Freitag vor unserer Jahreshauptversammlung unser

diesjähriges Jagdschießen im Schützenhaus statt.

Fast 20 Schützenschwestern und Schützenbrüder wollten sich

zumJahresauftakt einen Platz in der Vereinschronik als bester Schütze

im jagdlichen Schießen ergattern.

Jahreshauptversammlung Schützenverein Warberg

Der Schützenverein Warberg hat am Samstag, den 09.01.2016 die

Jahreshauptversammlung abgehalten.

Die Versammlung stand ganz im Zeichen der Neuwahlen des Vorstandes.

Nach 15 jähriger Tätigkeit schieden Martina Kaltenbach als

Schatzmeisterin undRegine Pilz als Schriftführerin aus dem

Geschäftsführenden Vorstand aus. Ebenso wurden der 3. Vorsitzende

Manfred Görlitzer und die Schießsportleiterin Kornelia Mandel aus dem

Vorstand Verabschiedet. Nach sehr langer Zeit als Grünmeister, wurde

auch Günter Schwarzat verabschiedet.

Ulf Gronde danke den Personen ausdrücklich für die langjährige

erfolgreiche Arbeit.

Die Neuwahlen führten zu folgendem neuen Vorstand:

Geschäftsführender Vorstand:

1.Vorsitzender      Ulf Gronde

2.Vorsitzender      Henning Schwarze

3.Vorsitzender       Ralf Nimz

  Schatzmeister       Jörn Kaltenbach

  Schriftführer        Jens-Peter Hugo

                             Schießsportleiter      Michael Kowalski

  Schützenmajor     Christian Wawryk

 

Erweiterter Vorstand:

Schießsportleiter Herren                  Uwe Biering 

Schießsportleiterin Damen                Sigrid Mellin

Schießsportleiterin Jugend                Kornelia Mandel

Grünmeister                                       Helmut Rumpf

stellvertretende Schatzmeisterin      Martina Kaltenbach

stellvertretende Schriftführerin        Regine Pilz

stellvertretende Schießsportleiteri    Sieglinde Mellin

stellvertretender Grünmeister            Ralf Duderstadt

 

Beisitzer

Jürgen Mellin, Jörg Rumpf, Ivonne Engelken

Sabine und Uwe Füllner, Anke Pilz, Sylvia Gronde, Fabian Beber,

Cathin Barth, Henrike Patzelt 

Offiziere

Hauptmann               Hartmut Kaltenbach

Adjutant                  Andreas Kühne

Wachoffizier              René Blohm

Zugoffizier                Mike Barth

Zugoffizier                Tobias Niemann

Auch wenn es eine Versammlung der Abschieds war, so war es auch eine Versammlung des Aufbruchs. Das Jahr verlief gut. Sportlich als auch Gemeinschaftlich.

Im sportlichen Bereich steht vor allem die Jugendabteilung im Vordergrund. Mit mehreren Kreismeister- und Landesmeistertiteln zeigten die jungen Schützen was in ihnen steckt. Um die Schützen für die Wettkämpfe fit zu machen, wurde 2015 der Luftgewehrstand auf elektronische Scheiben umgestellt. Die zahlreichen Spender und Unterstützer machten dies erst möglich.

Weitere Investitionen werden folgen. Kontinuierlich sollen die Waffen erneuert werden und eine Kosten - Nutzenanalyse für die Umstellung des KK-Standes auf elektronische Scheiben erfolgen.

Im traditionellen Bereich wurde ebenfalls viel getan. Es wurden viele Schützenfeste von befreundeten Vereinen besucht. Die eigenen Veranstaltungen wie der Königsball, die Braunkohlwanderung und das Schützenfest wurden sehr gut angenommen.

Das Highlight eines jeden Jahres ist das Schützenfest. Erneut fand es an der Burg statt und der Platz wird mehr und mehr angenommen. Auch 2016 wird es wieder an der Burg in gewohnter Art stattfinden.

Ulf Gronde bedankt sich bei allen Helfern und Spendern. Er freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand, wehmütig muss er nicht werden. Viele erfahrene Vorstandskollegen bleiben  für die Organisation von Veranstaltungen und als Stellvertreter weiter zur Verfügung. Das Gedenken der drei verstorbenen Mitglieder allerdings, ließ die Heiterkeit für einen Moment ruhen.

Der  Vorsitzende Ulf Gronde gibt vor dem Ende noch folgende Termine bekannt:

30.01.2016 Königsball im Kammerkrug

14.02.2016 Braunkohlwanderung im Kammerkrug

Die Versammlung schließt mit einem  dreifachen GUT SCHUSS!

Damenschießgruppe feierte Weihnachten

Am 1. Adventswochenende traf sich die Damenschießgruppe des Schützenvereins Warberg zur diesjährigen Weihnachtsfeier. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Leiterin der Schießgruppe Siegrid Mellin lud die amtierende Damenbeste Sabine Füllner traditionell zum gemeinsamen Abendessen ein. Danach wurde noch richtig gearbeitet.  

Rosenmontag der Damenschießgruppe

Am 8.Februar feierten  die Damen Rosenmontag bei Ute Boy
im Kammerkrug.
Im letzten Jahr konnte Bianca Verch die Karnevalskette gewinnen
und trat auch in diesem Jahr wieder an, um sie zu verteidigen.
Doch auch die anderen Damen gaben sich große Mühe und strengten
sich an, um Bianca die Kette in diesem Jahr streitig zu machen.
Und tatsächlich. Eine andere Schützendame konnte die Kette ergattern.
Angelika Biering glänzte mit verschiedenen Büttenreden und so freut sie sich in diesem Jahr die Trägerin der Karnevalskette zu sein.
Die Damen feierten noch ausgelassen bei leckerem Essen und diversen Getränken.


Hanna Engelken in den erweiterten Landeskader berufen 

 

Nachdem Hanna beim Elchcup kurz vor Weihnachten und einem

Sichtungsschießen letzten Samstag mit sehr guten Leistungen

auf sich aufmerksam gemacht hat, wurde sie vom

Landestrainer in den erweiterten Landeskader berufen.

Neuer Schützenkönig 

ist Burkhard Hoburg



Wir gratulieren seiner 

Majestät Burkhard I. 

und wünschen ihm und seiner
 
Königin Birgit

ein wunderschönes Königsjahr
 
2015/2016


Trägerin der Damenkette ist

Sabine Füllner




Trägerin der Jugendkette  ist

Hannah Feiler



Großes Theater zu Ehren Burkhards I.
Voller Saal beim Königsball in Warberg

Nachdem Schützenmajor Christian Wawryk seine Majestät Burkhard I. und seine Königin Birgit, sowie das gesamte königliche Haus im vollbesetzten Saal der Gaststätte Kammerkrug begrüßt hatte, öffnete sich auch schon der Vorhang und gab den Blick auf das Wohnzimmer der Familie Krause frei. In diesem sollten sich dann auch die nächsten 45 Minuten zahlreiche Verbalakrobaten tummeln und das Zwerchfell der Zuschauer in Bewegung halten. Die Handlung des Stückes „Die Heiratskandidaten“ ist schnell erzählt. Frau Krause, eine gestandene Mutter eines

11. Braunkohlwanderung

Als am Morgen des 14.Februar 2016 die meisten Leute aus dem Fenster geguckt haben, war bei vielen bestimmt der erste Gedanke „Wandern? Heute? Bei dem Wetter?“, denn der Winter hat sich nochmal richtig ins Zeug gelegt, um den Wald in eine weiße Winterlandschaft zu verwandeln. Doch trotz des Neuschnees und des nass-kalten Wetters haben sich eine beachtliche Menge Wanderlustige, aus ihren warmen Häusern und Wohnungen hin zum Treffpunkt am Kammerkrug begeben. Dort ging es

Jahreshauptversammlung Schützenverein Warberg

Der Schützenverein Warberg hat am Samstag, den 9.1.2016 die Jahreshauptversammlung abgehalten.

Die Versammlung stand ganz im Zeichen der Neuwahlen des Vorstandes.

Nach 15 jähriger Tätigkeit schieden Martina Kaltenbach als Schatzmeisterin und Regine Pilz als Schriftführerin aus dem Geschäftsführenden Vorstand aus. Ebenso wurden der 3. Vorsitzende Manfred Görlitzer und die Schießsportleiterin Kornelia Mandel aus dem Vorstand Verabschiedet. Nach sehr langer Zeit als Grünmeister, wurde auch Günter Schwarzat verabschiedet.

Ulf Gronde danke den Personen ausdrücklich für die langjährige erfolgreiche Arbeit.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen