Erfolgreiches Warberger Trio bei Ländervergleich

 

Am vorletzten Wochenende trafen sich die Schützinnen und Schützen des Westfälischen - , Niedersächsischen - , Hamburger - , Rheinischen – , Norddeutschen - und Nordwestdeutschen Schützenbund in der Schülerklasse zu einem Vergleichsschießen.

Geschossen wurde sowohl mit der Luftpistole als auch mit dem Gewehr.

Mit dabei Merle Möllmann, Anna Isensee und Cheyenne Engelken aus Warberg.

In der Einzelwertung konnte Cheyenne im Dreistellungskampf mit 608, 6 Ringen den 2. Platz erringen.

Noch besser lief es in den Mannschaftswertungen. In der Stehendkonkurrenz gewann die Mannschaft des NSSV mit Merle und Cheyenne die Bronzemedaille.

Mit der Luftpistole gewann Anna Isensee in der Mannschaft des NSSV sogar die Goldmedaille und im Mehrkampf  dann noch eine Silberne dazu.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ergebnisse