Der Schützenverein  Warberg dankt allen

Helfern, Spendern und Sponsoren

Die letzte Veranstaltung im Jahr 2020 war die traditionelle Braunkohlwanderung am 14.02.

„Vielleicht wird die BKW im nächsten Februar der Startschuß für ein halbwegs normales Veranstaltungsjahr 2021“ hofft der 1. Vorsitzende der Warberger Schützen, Ulf Gronde.

Obwohl das soziale Vereinsleben nur sehr eingeschränkt, ja teilweise gar nicht stattfinden konnte, hielten die ehrenamtlichen Helfer, Spender und Sponsoren dem Verein die Treue. Dennoch konnten im Laufe des Jahres auch zahlreiche größere Spenden im Empfang genommen werden. Allen voran die 1.000,- € Spende der Energy from Waste gleich zu Beginn des Jahres. Das Geld wurde gemeinsam mit einem Zuschuß des Fördervereins Schießsport für die Aufrüstung der elektronischen Scheibenanlage für unser Pistolen Team, sowie die notwendige Anschaffung von 6 neuen Tabletts genutzt.

Da ein Großteil unsere Leistungsgruppe im nächsten Jahr mit dem Kleinkaliber schießen beginnen darf, erklärte sich spontan Robin Zeller, der Inhaber eines Versicherungsbüros der Öffentlichen Versicherung in Helmstedt, bereit, den Kauf mehrerer tausend Schuss KK- Munition finanziell zu unterstützen.

In den letzten Wochen bekamen wir dann noch mal Unterstützung von unserer Gemeinde und unserer Bürgerstiftung Pro Warberg. Auch diese Zuwendungen wurden umgehend in die Jugendarbeit investiert. So konnte ein Sportgerät zur Schulung der Gleichgewichtsinns, sowie einiges Zubehör für das sportliche Schießen angeschafft werden.

Aber auch Privatpersonen, wie unser Bürgermeister Klaus Dieter Blohm, unsere Gemeinderatsmitglieder Heike Winschewski und Sascha Beyer, die Landtagsabgeordnete Veronika Koch , Detlef Gronde , sowie die Familien Warnstädt und Möllmann, bedachten uns dankenswerterweise in diesem wirklich schwierigen Jahr mit eine Spende.

Ganz besonders müssen wir uns auch bei allen Helfern/innen, die für Ordnung inner– und außerhalb unseres Schützenhauses gesorgt, sowie die durchführbaren Schießabende betreut haben, bedanken. Der Zusammenhalt im Warberger Schützenverein hat sich auch gegen die Corona Pandemie durchgesetzt.

Wir wünschen allen Menschen, Freunden, Mitgliedern, und Unterstützern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2021!

 

Eine reihe von weihnachtsmann mit unterschiedlichen aktionen