Baum des Jahres 2018 steht nun zu Ehren

Ralfs I. im Burggarten

Letzten Freitag hatte unsere Majestät Ralf I. eigenhändig seinen Königsbaum in den Burggarten gepflanzt und im Anschluss dann gleich noch seine Königsscheibe annageln lassen.

Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich die ehemaligen Majestäten und Vorstandsmitglieder auf Einladung von Ralf im Burggarten.

Seine Ess – oder Edelkastanie war schon durch den Gärtner der Burg zur Pflanzung vorbereitet. Bewaffnet mit Spaten und Gießkanne machte sich Ralf ans Werk und wenigen Minuten stand sein Baum sicher in der Erde. Nach einem Bierchen und einem Burggeist ging es über die Straße auf den königlichen Hof.

Dort „nagelte“ wie üblich unser Adjutant Andreas mit geübten Handgriffen die Königsscheibe, die wie in jedem Jahr von Andres Hugo gemalt wurde, an den Königlichen Vorbau.

Über die Generationen schmücken bereits 4 Königsscheiben das geschichtsträchtige Anwesen. Im Anschluss konnten sich alle von den vorzüglichen Kochkünsten unserer Königin Ingrid in der wunderbar hergerichteten Scheune überzeugen.

Mit der hervorragenden Unterstützung des Serviceteams (Christiane, Silke, Claudia), das jeden Getränkewunsch der Gäste förmlich von der Stirn abließ, wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

Vielen Dank noch mal an unser Königspaar Ingrid und Ralf!!

Baum Pflanzen und Scheine annageln00016

Mehr Bilder befinden sich in der Galerie!